Titelfoto
Buchempfehlungen

„Streß und Freiheit“

Was hat die schöne und tugendhafte Lucretia aus dem 6. Jahrhundert vor Christi Geburt mit dem Bieler See zu tun? Was eigentlich hält die modernen, individualistisch geprägten Gesellschaften zusammen? Was ist Freiheit?

In seinem Büchlein „Streß und Freiheit“ beantwortet Peter Sloterdijk diese Fragen. Es handelt sich um einen Sonderdruck von 60 Seiten, herausgegeben vom Suhrkamp-Verlag, der eine Rede wiedergibt, die Sloterdijk 2011 auf einer Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung gehalten hat. Dass er am Ende noch einen kurzen Schlenker zum „parteilichen“ politischen Liberalismus macht, sei dem Anlass der Rede zugestanden. Anregend, gut lesbar auch für zwischendurch im Stress unseres Berufsalltags, enthält das Büchlein durchaus Anregungen für die Gestaltung persönlicher Freiheitsräume und Lesetipps zum Vertiefen der oben gestellten Fragen.

„Freiheit … (spricht) die Absage an die Tyrannei des Wahrscheinlichsten (aus)“. Mehr wird nicht verraten.

Peter Sloterdijk, Streß und Freiheit. Sonderdruck edition suhrkamp. 8.00 €.

Ärztenetz Duisburg-Süd e.V.
Vorteile für Patienten
und Ärzte im Verbund
AENDS e.V.
Mannesmannstrasse 19
47259 Duisburg
Hausärztlicher Vorstand Hr. Kokorsch
Fachärztlicher Vorstand Hr. Dr. Müller
Tel.: 02 03 / 78 25 42
info@aends.de
Ärzte und Arztinnen im Netz

Fachgebiete

Leistungen
Mitglieder Login